COVID-19 Antikörper Schnelltest

Warum bieten wir Ihnen diesen Test an?

Professor Peter C. Gøtzsche ist renomierter dänischer Wissenschaftler. Er hat festgehalten, dass „Corona eine Epidemie der Panik“ sei. „Corona hat leider viele Opfer. Eines der ersten Opfer war die Logik“. Wir sind neugierige Mediziner. Ärzte. Wir arbeiten evidenzbasiert. Das bedeutet, wir wollen Fakten und belastbare Zahlen. Die Erkrankung COVID-19, hervorgerufen durch das SARS-CoV-2 Virus, ist eine ernstzunehmende Krankheit und wir nehmen es in allen Facetten ernst. Wir wollen mehr wissen. Jetzt, nicht morgen. Allen Studien, Informationen und Zahlen fehlt bislang der entscheidende Wert: 

Wie viele Menschen sind wirklich bereits nachgewiesen an COVID-19 erkrankt und danach immun. Ganz ehrlich gesagt gehen alle bislang im Mainstream verbreiteten Zahlen, Aussagen und darauffolgende Maßnahmen nicht in unseren logischen Kopf. Angst und Panik sind für Sie und uns keine guten Lebensbegleiter. 

Warum dieser neue Test?

Momentan stehen direkte Virusnachweisteste bei ausgewählten Patienten (PCR mit Rachenabstrich) zur Verfügung, die eine akute Infektion mit dem

Virus belegen. Wenn testpositive Personen nach zwei Wochen überleben, errechnen damit Wissenschaftler vorläufig die Sterbensrate. Aber die Anzahl derer, die unerkannt ohne Symptome erkranken und genesen, ist bislang nicht belegt und schwankt in wissenschaftlichen Studien zwischen einem Multiplikator von 0-130 der Anzahl der testpositiven Personen. Keine der bislang wissenschaftlich zitierten Multiplikatoren ist evidenzbasiert. Die einzige momentan verfügbare Möglichkeit, eine überstandene Erkrankung zu beweisen und somit zukünftig belegbare Zahlen (evidenzbasiert) zur Gesamtsterblichkeit zu erhalten, bietet der angebotene Antikörper-Test. Der Test steht allen Patienten zur Verfügung. Er ist schnell, schmerzfrei und zu 99 % aussagekräftig. Mit diesem Test wissen Sie und auch wir mehr. Zu Ihrem Wohl und dem Wohl aller.

Das Robert Koch Institut über Antikörper Tests

(Präsident Professor Dr. Lothar H. Wieler)

Wieso also bieten gerade wir Ihnen diesen Test an?

Wir arbeiten schnell und gut. 

Wir wollen einen Beitrag leisten.

Wir sehen uns Ihrer Gesundheit verpflichtet. 

 

Wir sind Ärzte. Wir wollen keine Epidemie der Panik. Wir wollen keine Erkrankten, sei es mit oder ohne Corona.

 

Wir wollen Logik.

COVID-19 Antikörper Schnelltest

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 wurde Anfang Januar 2020 erstmalig entdeckt und hat sich seitdem fast auf dem gesamten Kontinent ausgebreitet.

Coronaviren sind behüllte RNA-Viren, die Atemwegs-, Leber-, enterische und neurologische Erkrankungen verursachen können...

Wie läuft der Test ab?

Doch was bringt mir ein solcher Nachweis?

Sobald der menschliche Körper IgG-Antikörper gegen das Corona Virus gebildet hat, ist eine erneute Infektion und die damit verbundenen Komplikationen einer COVID-19 Erkrankung nach der allgemein anerkannten medizinischen Fachmeinung (auch nach Prof. Drosten, Virologe Charité Berlin) ausgeschlossen ...

Fragen und Antworten

Laut der Kassenärztlichen Vereinigung reicht ein einziger, qualitativer Schnelltest nicht aus, um einen Verdachtsfall auszuschließen. Das ist aber bei jeder analytischen Methode der Fall. Die herkömmliche PCR Detektionsmethode stellt hier keine Ausnahme dar.  Zudem ist Sie als alleinige Methode auf Grund langer Wartezeiten und der Durchführung in speziellen Laboren eine ökonomische und logistische Belastung für unser Gesundheitssystem.

Die PCR Methode erfordert spezielle Labortechnik und Abstrichmaterialien, sowie qualifiziertes Personal. Auf Grund der aktuellen Lage muss damit gerechnet werden, dass diese aufgrund steigender Fallzahlen in Zukunft nicht ausreichen werden. Da der Corona Schnelltest in jeder medizinschen Einrichtung durchgeführt werden kann, entfallen lange Transportwege, wodurch Ergebnisse binnen weniger Minuten verfügbar sind. Der Test verzichtet zudem auf spezielle Labortechnik und kann von jedem medizinischen Fachpersonal durchgeführt werden.

 

Der Test dient in erster Linie als Screening-Methode und wird nicht zum Fällen von Therapieentscheidungen durchgeführt. Er ermöglicht es asymptomatische Carrier ( Überträger) zu erkennen, die symptomfrei sind, aber eine Gefahr für andere Menschen darstellen. Diese spielen besonders bei COVID-19 eine ernstzunehmende Rolle, da das neuartige Coronavirus sehr infektiös ist und somit leicht übertragbar ist. Des weiteren kann der Test eine bereits bestehenden Immunität nachweisen. Diese tritt nach einer bereits durchgemachten Infektion ein und bietet der betroffenen Person Schutz vor einer weiteren COVID-19 Erkrankung.


Ein positiver Test hat somit den gleichen Wert wie eine Impfung, Sie sind immun, können niemanden anstecken und bleiben COVID-19 gesund.

 

10 Minuten Ihrer Zeit, einen Tropfen Blut und 100,00 €. Sie erhalten eine ärztliche Rechnung (GoÄ), die Sie bei Ihrer privaten Krankenkasse einreichen können. Eine Abrechnung über die gesetzliche Krankenkasse (GKV) können wir momentan nicht anbieten. 

Wir bieten diesen Test in unserer Praxisklinik für MKG-Chirurgie Dr. Dr. Zikarsky und Kollegen, Laufertorgraben 8, 90489 Nürnberg an. 

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0911-5806760 oder unter service@coronatest-nuernberg.de

Dieser Test ist für alle Personen, die wissen möchten, ob Sie bereits eine COVID-19 Erkrankung unbemerkt hatten.

Der Test ist ein deutsches Produkt und gemäß den Vorschriften zugelassen.

Sie können vorbeikommen oder telefonisch einen Termin vereinbaren.

Wir arbeiten bei der Durchführung der Tests mit den notwendigen Schutzmaßnahmen. Der Test weist eine bereits vergangene COVID-19 Erkrankung nach. Wir testen keine akut erkranken Patienten. Wenn Sie an Corona-ähnlichen Symptomen leiden, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt. 

Sie erhalten eine ärztliche Bescheinigung, in der Ihr Testergebnis bescheinigt und Empfehlungen ausgesprochen werden